Urlaub 2016 – die Planung für die schönsten Tage des Jahres steht an, aber wohin soll es gehen? Große Metropolen, verlockende Strände oder doch kleine, unentdeckte Geheimtipps? Diese 5 Reiseziele sind die ersten von insgesamt 10 Tipps, welche 2016 ganz besondere, unverwechselbare Erlebnisse zu zweit oder mit Freunden versprechen:

1) Frankreich – Gastgeberland der Fussball-EM

Vom 10. Juni bis zum 10. Juli 2016 geht es für viele Fußballfans weltweit wieder nur um eines: das Runde muss in das Eckige. Frankreich bietet als Gastgeber der diesjährigen Fußball-Europameisterschaft ideale Bedingungen, um die aufregenden Sporttage mit ein paar spannenden Urlaubstagen zu verbinden. In insgesamt 10 französischen Städten finden die Spiele statt: von Marseille und Nizza am Mittelmeer über Bordeaux mit seiner kulinarischen Vielfalt bis hin zur schillernden Metropole Paris. Auch wer nicht im Besitz von Tickets ist, kommt hier in den besonderen Genuss internationaler Fußballeuphorie rund um die Stadien. Und nach dem Spiel: ein Glas Wein und dieses ganz besondere Savoir Vivre für einen entspannten und lebhaften Urlaub 2016 zugleich!

Frankreich ist Austragungsort des größten Fußball-Events des Jahres!
Frankreich ist Austragungsort des größten Fußball-Events des Jahres!

2) San SebastiÁn – Europas Kulturhauptstadt 2016

Kurz hinter der französischen Grenze liegt mitten im Baskenland eine der aufregendsten Städte 2016. Die spanische Provinzhauptstadt ist dieses Jahr Kulturhauptstadt Europas und stellt dafür Einiges auf die Beine. Auch ohne die speziellen Events lohnt sich San Sebastián: Durch sehr strenge Bauvorschriften ist das charakteristische, malerische Stadtbild aus dem 19. Jahrhundert weitgehend erhalten geblieben und der Blick auf die Bucht La Concha ist atemberaubend. Hier lässt sich baskische Kultur hautnah erleben – Küche, Kultur und Geschichte sind aufregend anders als im Rest Spaniens. Für einen Urlaub 2016 in der Baskenstadt sprechen zudem die zahlreichen Sonderveranstaltungen: Das Kulturhauptstadt-Jahr beginnt mit einem Paukenschlag – wortwörtlich. Die traditionelle „Tamborrada“, das Trommelfest am Tag des Heiligen Sebastian, eröffnet das Jahr offiziell. Danach locken bis Dezember über 200 Erlebnisse: Ausstellungen, Musik, Festivals, Dokumentarfilme, Tanz und Theater und vieles mehr. Ein  absolutes Highlight dieses Jahr!

San Sebastian im Baskenland bietet als Europas Kulturhauptstadt 2016 über 200 aufregende Events, vor allem mit lokalem und regionalem Flair!
San Sebastian im Baskenland bietet als Europas Kulturhauptstadt 2016 über 200 aufregende Events, vor allem mit lokalem und regionalem Flair!

3) Breslau – Europas Kulturhauptstadt 2016, die zweite

Und noch eine europäische Kulturhauptstadt 2016: Breslau lockt als viertgrößte Stadt Polens und Hauptstadt der historischen Region Schlesien Besucher aus aller Welt an. Die wechselhaft Geschichte der Stadt hat ihre Spuren im wunderschönen Stadtbild hinterlassen und prägt Kunst, Kultur und Küche. Breslau ist zudem eine romantische Stadt: auf zwölf Inseln gelegen sind die einzelnen Stadtteile durch mehrere hundert Brücken miteinander verbunden. Daher stammt auch der Spitzname „Venedig Polens“. Als Europas Kulturhauptstadt setzt die Stadt mit jahrhundertealter Museen- und Theatertradition ganz auf ihre Stärken: Film, Musik, Theater und Literatur bilden das Programm, welches am 17. Januar mit einer Performance des britischen Künstlers Chris Baldwin eröffnet wird. Einzigartig wird wohl auch das Konzert des weltbekannten Ennio Morricone im Februar in der Jahrhunderthalle sein, wo er legendäre Melodien seiner eigenen Film-Musiken dirigieren wird. Verlockend!

Auch Breslau ist europäische Kulturhauptstadt und lockt im Gegensatz zur spanischen Konkurrenz vor allem mit großen internationalen Namen!
Auch Breslau ist europäische Kulturhauptstadt und lockt im Gegensatz zur spanischen Konkurrenz vor allem mit großen internationalen Namen!

4) Berlin – Sternestadt des Guide MICHELIN

Von wegen nur Currywurst: die Hauptstadt befindet sich kulinarisch schon seit Jahren im Aufwind und bietet perfekte Gelegenheit für ganz viel Genuss im Urlaub. Das hat zwei Gründe: Zum einen wird hier auf internationalem Spitzenniveau gekocht. Fünf neue 1-Stern-Restaurants im Guide MICHELIN Deutschland 2016 und das nun mit zwei Sternen ausgezeichnete „Horváth machen Berlin zu einem Ziel für alle Gourmets. Insgesamt hat die Hauptstadt an der Spree nun 20 Sterne-Restaurants mit zusammengezählt 26 Sterne zu bieten. Perfekt für ein romantisches Dinner zu zweit! Zum anderen lässt sich in Berlin die ganze Welt kulinarisch entdecken! Mongolisch frühstücken, vietnamesisch zum Lunch und französische Bistro-Küche zum Abend? Kein Problem in Berlin, wo sich auch auf  Streetfood-Märkten und Festivals die ganze Bandbreite internationaler Küchenkultur verkosten lässt.  Das wird ein leckerer Urlaub 2016!

Berlin ist 2016 kulinarisch geadelt wie nie zuvor - die Zahl der MICHELIN gekrönten Restaurants wächst!
Berlin ist 2016 kulinarisch geadelt wie nie zuvor – die Zahl der MICHELIN gekrönten Restaurants wächst!

5) Kitzbühel – bestes Skigebiet der Welt

Urlaub 2016 in einem Tripple-Sieger, das ist möglich in Kitzbühel! Nach 2013 und 2014 wurde das Kitzbüheler Skiresort 2015 zum dritten Mal in Folge als weltbestes Skigebiet ausgezeichnet. Hier gibt es wirklich alles, was das Wintersport-Herz begehrt: Fast 200 km perfekte präpariert Pisten für alle Schwierigkeitsgrade, hunderte Kilometer Langlauf-Loipen, Natur-Rodelbahn, Snowboard-Parks, Touren-Skiwandern und natürlich jede Menge Skilehrer, die bei Bedarf auf die Bretter helfen. Wer es langsamer angehen möchte, genießt die atemberaubende Natur oder eine Wellness-Behandlung für die müden Glieder. Das faszinierende Bergpanorama lockt übrigens auch im Sommer zum Wandern, Klettern und Mountainbiken – für uns eines der Topziele 2016!

Urlaub im besten Skigebiet der Welt? Auf nach Kitzbühel!
Urlaub im besten Skigebiet der Welt? Auf nach Kitzbühel!

Unsere nächsten 5 tipps folgen nächste woche. Welche Ziele stehen für ihren urlaub 2016 ganz hoch im kurs?

Verwendete Tags

Es gibt 5 Kommentare zu diesem Artikel

  1. Ich war eigentlich ein Fan von HRS.
    Letztes Jahr war ich in USA und habe mit erlebt, welch super Angebote an sehr guten Hotels andere Anbieter gemacht haben.
    Da konnte man in Chikago und anderen Städten tolle Angebote von Super Hotels in Anspruch nehmen, die diese ins Netz gestellt hatten, weil sie vielleicht nicht so gut gebucht waren.
    So haben wir 3 Wochen lang in den tollsten Hotels übernachtet.
    Das fehlt bei HRS.

  2. Hallo Wolfgang, danke für dein ehrliches Feedback! Schön, dass ihr so eine schöne Reise in den USA hattet. Kennst du denn unsere HRS Deals? Hier findest du jeden Tag mindestens 5 neue Hotelangebote mit mindestens 50% Rabatt. Damit kann man tolle Hotels zu unschlagbaren Preisen genießen, genau wie du es beschreibst: http://www.hrs.de/deals/ Allerdings liegt unser Fokus dabei auf Hotels in Deutschland und Europa, so dass Angebote in den USA eher selten dabei sind. Aber schau doch mal vorbei, falls du nicht in Übersee unterwegs bist – vielleicht gibst du uns mit den HRS Deals ja nochmal eine Chance 😉 LG, Juliane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Gerät um 90° drehen!